Melt! 2014 und Gedanken

Dieses Festivalgefühl, frei sein, lachen, tanzen, Blümchen,Glitzer. Ja – dieses Jahr war es soweit, ich war das erste Mal auf dem Melt! Festival in Ferropolis. Und ich weiß nun definitiv, ich will wieder zurück! Es gibt mehr als nur Konventionen, Zwänge und der ganze alltägliche Ballast. Für 4 Tage war das alles vergessen, und es hieß nur eins: wir sind alle gleich und tanzen.. we melt together. Egal ob schwul, lesbisch, jung oder alt, jeder war auf dem Melt! willkommen.

Wäre es nicht schön, wenn man auch ein bisschen Festivalgefühl in den Alltag, in die Gesellschaft bringen könnte? Manchmal habe ich das Gefühl im alltäglichen Leben ist alles so vorprogrammiert, spießig und anonym. In der U-Bahn sitzen alle nur für sich, niemand mag über seinen Tellerrand schauen und niemand interessiert sich für andere außer für sich selbst. Vor allem nicht wenn der andere eine andere Hautfarbe hat, eine andere Religion oder sonst ganz anders ist. Wird es wohl irgendwann eine Zeit geben, in der Vorurteile über Bord geworfen werden und die Menschheit erkennt, dass wir alle gleich sind und miteinander leben müssen um zu überleben? IMG-20140721-WA0012

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s